Frank Auerbach


1990-94 Studium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Abschluss als Schauspieler und erste Engagements am Theater Rostock. Danach Arbeiten in Magdeburg, Baden-Baden, Dresden, Berlin, Chemnitz. 2009 erste Regiearbeit in Bremen an der Bremer Shakespeare Company: „Lenz“ nach Büchner.


www.frankauerbach.de

Christian Bergmann


1992-96 Studium an der Theaterakademie der Spielstatt Ulm. Nach Engagements in Erfurt, Rudolstadt, Krefeld und Köln acht Jahre festes Ensemblemitglied der bremer shakespeare company. Dort seit 2010 Gast u.a. als Hamlet, in Richard III und in "Wie es Euch gefällt". Seit 2004 Sprecher für zahlreiche Produktionen für arte, Radio Bremen, Universal, Deutsche Grammophon/Literatur und seit 1993 im Fernsehen und Kino zu sehen in inzwischen über 20 Serien, 8 TV-Filmen und 12 Kino- und Kurzfilmen.

 
www.bergmannchristian.de

Ulrike Knospe


studierte in Graz. Festengagements u.a. in Dortmund, Wiesbaden, Mannheim, Heidelberg, Zürich. Seit 2012 Gast der Bremer Shakespeare Company. Mitwirkung bei Hörfunk- und Fernsehproduktionen. Seit 2011 Dozentin an der Schauspielschule TASK Hamburg.

 
www.agentur-matthies.com/knospe-ulrike
Foto © Janine Guldener

Andreas Schnell


hat Germanistik und Kulturwissenschaften an der Universität Bremen studiert und arbeitet seit 1994 als Journalist mit den Schwerpunkten Theater und Musik unter anderem für nachtkritik.de.

 

Erika Spalke

studierte bis 2000 in Köln am Theater der Keller. Es folgten Engagements in Marburg, Berlin, Oldenburg und Bremen. Seit 2006 ist sie Sängerin im Frauen-A-Capellaquartett Aquabella. In der bremer shakespeare company ist sie seit 2006 als Gast u.a. in "Ein Sommernachtstraum" zu sehen. Als Dozentin leitet sie Workshops im Bereich Schauspiel und Stimme und ist als Sprecherin für Fernsehdokumentationen u.a. für Bremedia, Arte und ARD tätig. 

www.erika-spalke.de   

Foto: Daniel Kunzfeld                                                                     

 

Kathrin Steinweg

 

studierte Schauspiel an der Elisabeth- bühne Salzburg (heute: Schauspielhaus Salzburg), Abschluss 1994. Es folgten Engagements in Salzburg, Neuss, Saarbrücken, Graz, Klagenfurt.Tätigkeit als Dozentin und Workshopleiterin seit 1998. Momentan Gast am Altonaer Theater Hamburg und in der bremer shakespeare company

www.kathrin-steinweg.com

Foto © Lu Fotografie

Helge Tramsen

geb. 1973 in Flensburg, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin (Diplom 2003).
Es folgten Festengagements am Theater Oberhausen und Schauspiel Bonn.
Seit 2009 arbeitet er als freier Schauspieler und Regisseur für Theater, Film- und Fernsehen.
Helge Tramsen gibt als Dozent Seminare zu darstellender Kunst, leitet Schauspiel-Workshops und moderiert Festivals.


facebook.com/heltras/

 

freie-agentur.org/de/schauspieler-bremen/helge-tramsen.5?


Foto © Irinia Jopp


Kontakt